Perfekter Esstisch für den Sommer

Esstisch für den Sommer

Sie wecken Neid und Bewunderung, diese langen, perfekt gedeckten Tische in einer mediterranen Landschaft. Machen Sie ein Foto davon und es kann wie es ist auf eine Postkarte oder in ein Hochglanzmagazin. Jetzt, wo wir bis in die späten Abendstunden draußen bleiben und Grill- und Getränkeabende im Garten veranstalten können, dürfen wir uns bei der Dekoration des Tisches austoben. Mit diesen Tipps wird auch Ihr sommerlicher Esstisch wie aus dem Bilderbuch sein!

Thema

Das Thema ist der rote Faden auf Ihrem perfekt gedeckten Tisch. Im Sommer passt natürlich das Thema Strand, Tropen oder Boho perfekt. Haben Sie das Thema festgelegt? Dann können Sie sich mit der entsprechenden Dekoration und Glaswaren richtig ins Zeug legen. Aber nicht so schnell! Denn welche Farben wollen Sie nehmen? Auf zur Farbpalette!

Thema

Farbe

Für eine lebendige Szene auf dem Tisch arbeiten Sie am besten mit verschiedenen Farben. Das schafft Tiefe und Kontrast. Bevorzugen Sie Ton-in-Ton, eine Farbe in verschiedenen Schattierungen? Wechseln Sie dann mit Materialien und Texturen ab, damit es nicht eintönig wird.

Kleur

Tischtuchstoff

Dabei geht es nicht nur um die Tischdecke oder das -tuch. Da eine Tischdecke eine große Fläche ist, fällt sie schnell ins Auge. Leinen ist ein schöner Sommerstoff und sieht leicht und weich aus. Vermeiden Sie dicke, schwere Stoffe oder auffällige Drucke. Sie werden noch alle möglichen Accessoires hinzufügen, also halten Sie diese Basis Ihres Tisches in einem ruhigen Stil. Zum Tischtuchstoff gehören auch Servietten und eventuelle Tischsets.

Geschirr, Glaswaren und Besteck

Die Grundlage ist geschaffen. Jetzt ist es Zeit, den noch leeren Tisch mit Geschirr und Gläsern zu decken. Versuchen Sie, sich in Form und Farbe an Ihr geplantes Thema zu halten. Haben Sie eine ruhige Farbpalette? Dann können Geschirr oder Besteck mit gewellten Kanten für etwas mehr Dynamik sorgen. Ist die Farbpalette eher unruhig? Schaffen Sie dann mit schlichtem Geschirr einen ruhigen Gegenpunkt, zum Beispiel mit rechteckigen Tellern. Das lockert die Sache auf!

Servies, glaswerk en bestek​

Dekorationen

Nun, da das Wesentliche auf dem Tisch steht, können Sie sich an die restliche Dekoration machen. Von Muscheln, die hier und da auf dem Tisch verstreut sind, bis hin zu frischen (künstlichen) Blumen in einer Glasvase. Wechseln Sie zwischen großen und kleinen Dekorationen und spielen Sie mit verschiedenen Texturen und Farben.

Decoraties

That’s it!

Haben Sie alle Deko komplett ausgearbeitet? Dann sind Sie fertig! Laden Sie die Gäste ein, schenken Sie die Gläser voll und füllen Sie die Teller mit Leckereien. Das wird ein Genuss!

Wirklich alles für drinnen und draußen

Nicht ein, nicht zwei, sondern drei Bereiche voller Wohninspiration. Das finden Sie nur im Woonboulevard Heerlen! Mit mehr als 50 verschiedenen Geschäften werden Sie hier immer fündig. Neugierig auf das vielseitige Sortiment? Werfen Sie einen Blick auf unsere Ladenübersicht. Bis bald!

Ausgewählte Beiträge

Garten Frühling vorbereiten
Gut vorbereitet im Garten an die Arbeit

Gut vorbereitet in den Garten starten! Holen Sie sich beim Woonboulevard Heerlen alles, was Sie für die Frühjahrsarbeit benötigen. Von Blumentöpfen über Wasserversorgung bis hin zu scharfen Gartengeräten. Entdecken Sie das vielseitige Sortiment in über 50 Geschäften. Alles für Haus und Garten, nur beim Woonboulevard Heerlen!